Willkommen in der Ouran high, einer Schule der Extraklasse, die nur Schüler mit dem richtigen Stammbaum und dem nötigen Kleingeld besuchen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Der Ouran ist wieder in den Starlöchern. Also ordentlich Posten :]
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Uhr
Die neuesten Themen
» Until the End ~ Teen Titans
Sa Jul 23, 2011 11:38 pm von Gast

» Die unendliche Geschichte
Mo Jul 18, 2011 3:57 pm von Lucy Ledoux

» The Legend of Aeria würde gern euer Partner werden
So Jul 03, 2011 11:38 pm von Gast

» Die etwas andere Welt
Sa Jul 02, 2011 3:16 pm von Gast

» Midnightparadies
So Jun 05, 2011 7:23 pm von Gast

» Mafia ~ Kids (Anfrage)
Sa Apr 30, 2011 10:09 pm von Gast

» Rabbit Doubt
Sa Apr 30, 2011 7:10 pm von Gast

» Cross-Akademie RPG Forum
Fr Apr 29, 2011 4:58 pm von Gast

» Kuroshitsuji, Staffel 3
Mi März 30, 2011 8:40 pm von Gast

Sisters
Partner
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Mizusu Kamio
 
Kohanna Kira
 
Kyoya Otori
 
Haruhi Fujioka
 
Lucy Ledoux
 
Chou Tanemura
 
Harakiri
 
Adria Winshester
 
Kaoru Hitachiin
 
Ryudo Arazami
 
Player



Teilen | 
 

 Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Haruhi Fujioka
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 10.10.10

BeitragThema: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   So Okt 10, 2010 12:34 pm

Hier ist der Raum wo sich die Mitglieder immer treffen werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ouranhigh.forumieren.com
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 7:57 pm

CF Rosengarten

Sein Herz zerbrach als sich die Tür öffnete und kurz hielt er den Atem an doch seine Sorge war unbegründet denn durch einen geprüften Blick bemerkte er das niemand sich in den Raum befand und nur die Stille des Raums von Ihnen durchbrochen wurde aber was würde jetzt Chou sagen wenn Sie sich endlich getraut hatte und überhaupt niemand da war?

Er grinste und ging in das Zimmer. Er suchte sich eine Rose in einer Vase aus und nahm Sie in die Hand, danach setzte er sich auf einen der Stühle und sagt mit verführerischer Stimme.

"Sei nicht traurig dann werde ich einen vom Host Club spielen bis Sie kommen in Ordnung?"

Er musste selbst über seine Aktion grinsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chou Tanemura

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 8:28 pm

cf: Rosengarten

Als die Türe geöffnet wurde blickte sich Chou prüfend um und brauchte einen Moment in ihrer Euphorie um zu bemerken das keiner da war. So ein bisschen niedergeschlagen war sie schon, für einen kurzen Moment ließ sie sogar den Kopf hängen ehe sich Harakiri von ihr entfernte und sich mit einer Rose in der Hand auf einen der Stühle setzte. Bei seinen Worten blieb das Mädchen vorerst ruhig ehe sie kichern musste und hastig nickte um dann einen Hofknicks zu machen "Okay Mr.Host." meinte sie dann verspielt ehe sie erneut kichern musste.
Harakiri war wirklich lustig und vorallem freundlich fand sie. Er hatte wirklich ein gutes Herz und so etwas wusste das Mädchen zu schätzen. Sie hatte aufgrund ihrer Naivität schon öfter mit anderen zu tun... mit Leuten die sie von vorne bis hinten einfach nur ausnutzten.

Ihre Trauer darüber, dass keiner der "echten" Hosts da war, war schon vorbei bevor sie richtig anfing. Es schien nämlich so, als würde sie auch eine nette Zeit hier mit ihrem neugewonnenen Freund haben. Sie sprach dabei schon von einem Freund, weil es eine Art Wunschdenken von ihr war, sie hoffte einfach das sie und er sich noch weiterhin gut verstanden und sie ihm vielleicht auch bei seinen Problemen helfen konnte, so wie er ihr schon die ganze Zeit über half.
Noch ein bisschen, wie bestellt und nicht abgeholt, blieb Chou stehen ehe sie dann ein paar gleitende Schritte auf den Stuhl mit Harakiri zu tat mit den Worten "Also Mr. Host was machen wir heute?" fragte sie dabei schelmisch ehe sie an der Rose in der Hand des jungen Mannes roch, dabei genüsslich die Augen schloss und ihr zartes Lächeln aufgelegt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 8:48 pm

Harakiri erfreute sich natürlich das er die Enttäuschung von Ihr so gut abwenden konnte und beobachtete was Sie nun als nächstes tat. Erst geschah nichts doch dann kam Sie auf Ihn zu und als Sie an seiner Rose roch und ein wahrlich seeliges Lächeln auftat fühlte er es wieder. Es war wie ein angenehmer Schock der sein Herz rasen und Ihn erröten lies. Er konnte sich erst nicht rühren udn schon gar nicht reden bis er krampfhaft an was anderes dachte und dann wieder zu seinen Fan heruntersah.

Er Versuchte wie die Jungs vom haus lub die Mädchen zu entzücken.

"Wenn ich dich so ansehe dann erkenne ich das du das schönste Wesen bist das ich in meinen Leben bisher gesehen habe. Bitte nimm diese Rose und werde mein für die Zeit die uns zusammen bleibt."

Er steckte Ihr die Rose ins Haar und stand auf um Sie zu sich zu ziehen damit er Ihr in die Augen sehen konte.

"Lass uns Tee trinken und aneinander mehr kennenlernen."

Er fand das er es auch gut machte obwohl das er andererseits ein schlechtes Gefühl bekam Sie zum verlieben zu bringen nur um einen Fan zu haben wie die Host Leute es taten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chou Tanemura

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 9:03 pm

Als Harakiri eine Weile schwieg öffnete Chou ihre pinken Augen wieder um zu ihm zu sehen. Als er dann begann zu sprechen lauschte die Kleine still seinen Worten und musste dann leicht kichern obwohl ihr dabei die Röte ins Gesicht stieg und sie ziemlich verlegen wurde. Er verstand es wirklich, Komplimente zu machen. Das Mädchen fragte sich ob die Hosts das auch so gut konnten und bezweifelte es. Sie hatte hier wohl ein Naturtalent vor sich - bei dem Gedanken musste sie erneut kichern.

Als die Rose in den Haaren der Weißhaarigen hing berührte sie diese kurz, zart mit den Fingerspitzen ehe sie sich von Harakiri zu sich ziehen ließ, auch wenn sie wieder Gänsehaut bekam und ihr diese ganze Situation nicht so ganz recht war. Trotzdem war sie irgendwie in seinem Bann, wenn auch zitternd. "Tee trinken hört sich gut an..." meinte sie und beschloss das Spielchen ein bisschen mitzuspielen, mit einem schelmischem Grinsen in ihrem rotem Gesicht "... besonders wenn dieser Vorschlag von dir kommt..." meinte sie dann in einem Tonfall der recht anzüglich wirkte ehe sie ihm zuzwinkerte und dann wieder kicherte.

Das Mädchen verstand sehr wohl, dass das alles nur ein Spiel war und trotzdem überkam sie bei jedem einzelnen Wort von Harakiri so eine kleine Welle von Euphorie, ein kurzer Moment in dem ihr richtig warm wurde. Doch gleich danach, machte sie sich wieder klar, dass es nur ein Spiel war und sie fragte sich, wie es die Mädchen aushielten die sich jeden Tag ein solches Schauspiel antun. Wissen sie, dass es nur eine Art Theaterstück ist?
Kurz war die junge Tenamura in ihren Gedanken versunken ehe sie Harakiri ein süßes Lächeln schenkte, ehe sie sich wieder leicht von ihm entfernte und den Kopf leicht schief legte "Tee hört sich wirklich, wirklich gut an..." womit sie sagen wollte, dass sie es wirklich ernst gemeint hatte. Sie mochte Tee sehr gerne... eine Tasse würde sie niemals abschlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 9:11 pm

Mit einer sanften Gäste bat er Chou platz zu nehmen und richtete den Tee selbst was für viele seltsam erscheinen musste denn sonst taten dies die Diener doch nun machte es Harakiri allein wie er es zu Hause gelernt hatte und brachte Ihr die kleine Tasse mit den rosen drauf darin der Tee mit etwas Zucken und einen silber Löffel daneben aber sich selbst hatte er keine Tasse eingeschenkt sondern suchte in den Musikzimmer nach einen Instrument das er schon bald fand. Nichts gab es romantischeres als eine Violine oder ein klavier aber diesmal wählte er die Violine.

Er nahm die Violine von der Ecke und legte diese auf seine Schulter. Er sah nochmal zu Ihr bevor er began zu spielen und sagte:

"Musik ist immer gut zum tee findet Ihr nicht auch?"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chou Tanemura

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 9:26 pm

Es wunderte Chou schon ein wenig, dass Harakiri den Tee wirklich selber zubereitete. So etwas war selten - zumindest auf dieser Schule. Das Mädchen, welches selber sehr selbstständig war, was solche Dinge betraf freute es irgendwie das nicht alle so klischeehaft waren und vermutlich nicht einmal Ahnung davon hatten wie es ging obwohl es doch wirklich keine große Sache war.
Chou nahm mit einem leichten Kopfnicken, welches als dankende Geste dienen sollte die Tasse an, indem sie diese leicht zu sich schob. Noch bevor sie fragen konnte, warum sich Harakiri keinen Tee gemacht hatte sah sie es und sie war verblüfft, ihre Augen strahlten jedoch.
"Du hast Recht... Musik passt immer gut." stimmte sie ihm zu ehe er begann die Violine zu spielen und Chou selber an ihrem Tee nippte, ganz vorsichtig aus Angst sich die weichen Lippen zu verbrennen. Als die ersten Töne erklangen war die Weißhaarige auch schon im Bann der Musik und vorallem in dessen Spieler. Sie beobachtete erst all seine Züge, seine Bewegungen, sein Gesicht ehe sie die Augen schloss um die Musik voll und ganz aufnehmen zu können.

Das Lied war wunderschön, aber auch gleichermaßen traurig. Es war eine Kombination die immer einschlug, dennoch war die Künstlerin der Meinung, dass man immer das spielte was einem am meisten entsprach. Sie war sich sicher, das Harakiri viele Probleme hatte und sie wohl mit seiner Musik und der Kunst verarbeitete. Es war Gefühl im Spiel... und das hörte man. Als das Lied zuende war, war die Tasse noch halbvoll da sich die Kleine der Musik und deren Quelle mehr widmete als ihrem Getränk und weil sie Tee niemals zu hastig trank. "Wow... Harakiri... das war wirklich wunderschön." lobte sie dann das Violinenspiel, mit einem süßen und anerkennenden Lächeln ehe sie ihn leicht verträumt ansah, ein bisschen wie ein Grundschulkind das sich gerade verliebt hatte. Doch dann schien sie langsam wieder in die Wirklichkeit einzutauchen "Du scheinst dir wirklich viel aus allen Künsten zu machen nicht? Ich habe mich ganz der Malerei verschrieben... kann also kein Instrument spielen. Ich finde so etwas einfach überwältigend." sprach sie dann so vor sich hin, strich mit ihrer Fingerspitze den Rand ihrer Teetasse entlang "Wäre bestimmt ganz schön auch ein Instrument spielen zu können...." gab sie dann zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 9:41 pm

Harakirir legte seine ganze Seele in das Lied und spielte es nicht so gut es ging sondern nach Gefühl wie jeder gute Musiker und am Ende war er überglücklich das Chou die Musik gefiel denn sowas hörte man doch immer gern. Wieder der Blick und das genau in seine Herz.

Er hörte Ihre Worte und musste Lächeln.

"Ja die Kunst ist alles was mir geblieben ist als....."

Er verstummte denn noch war er nicht bereit über die Vergangenheit zu sprechen aber die war in weiter ferne gerückt den Chou wollte Violine spielen und das wollte er Ihr erfüllen.

"Meine Dame ich werde Sie jetzt berühren und hoffe nicht das es Ihnen zu unangenehm ist denn heute werden Sie Violine spielen."

Wieder nahm er Ihre Hand und zoeg Sie nach Oben bis er sich hinter Sie Positionierte. Die Violine landete auf Ihrer Schulter und seine Hände floßen in Ihre. Er führte Ihre Hände wie er zuvor seine und began zu spielen.

Er schloss die Augen und fühlte die Musik während er den Herzschlag von Chou genau in seinen Händen pochen fühlte.

"Chou ein Instrument zu spielen ist wie ein Bild malen, du bist die Töne als Farben sehen um diese Töne in deinen Gedanken zu Ordnen wie ein Bild das vor deinen Geistigen Auge entsteht."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chou Tanemura

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 9:55 pm

Am liebsten hätte Chou gefragt "Als was?" aber sie wusste ja zu gut, dass es Dinge gab die man lieber für sich behalten wollte, schwieg deswegen und hatte nur für einen kurzen Augenblick diesen neugierigen und fragenden Blick aufgesetzt. Dann lächelte sie ihm wieder entgegen und als sie dann seine Worte vernahm glaubte das Mädchen, dass sie Harakiri wirklich umknutschen musste. Er wollte ihr helfen die Violine zu spielen? Ein heftiges Nicken ging von Chou aus bei diesem Vorschlag ehe sie schon hochgezogen wurde, was ihr ein laut klopfendes Herz bescherte und erneut eine Welle Euphorie.

Nach wie vor, gefiel es ihr nicht berührt zu werden und nach wie vor fühlte sie sich so unwohl in ihrer Haut - aber die Freude darüber, dass Harakiri wirklich so nett war, dass sie Violine spielen durfte übertrumpfte dieses Gefühl und Chou ließ es über sich ergehen.. vergaß ihre Angst beinahe und ließ ihre Hände von ihrem Helfer leiten. Sie nickte leicht, bei seiner kleinen Erklärung und hauchte vor Aufregung und Freude schon beinahe nur "Okay..." ehe sie schluckte "...ich glaube ich kann mir das vorstellen..."

Die Wärme die Harakiri abgab, seine Körperwärme schien auf Chous Haut regelrecht zu brennen und bei jeder kleinen Bewegung wurde das Mädchen von einem seltsamen Gefühl überwältigt, doch schon bald hörte sie die Töne die erklangen und die Vorstellen das dies durch ihre und Harakiris Hände entstand war einfach wundervoll für das zierliche Mädchen. Sie hatte die Augen geschlossen, zumindest für einen Moment um mit all ihren Sinnen alles nur intensiver wahrzunehmen, die Berührungen, Bewegungen, Harakiris Geruch und die Töne. Es war ein Spiel... für alle Sinne.

Chou war beinahe ein bisschen enttäuscht, als das Lied schon zu Ende war, aber andererseits wurde es ihr ein bisschen zu viel und sie nahm recht schnell nach dem Lied wieder Abstand von dem jungen Mann, strich sich mit den Händen über ihre Arme als wolle sie sich wärmen... nur ganz leicht, versuchte es so unauffällig wie möglich zu machen. "Wow... das war... einfach unglaublich Harakiri. Es war so.. als würde die Musik in mich fließen." gab sie dann, noch immer völlig überwältigt von sich, das Mädchen mit den Rosa Wangen. "Das war wirklich schön..." fügte sie dann noch verträumt hinzu. Sie dachte kurz nach, ehe sie beschloss ihre Angst mal für einen kurzen Moment zu vergessen in dem sie Harakiri kurz umarmte und ihm einen kurzen, schnellen und nur ganz zarten leichten Kuss auf seine Wange gab. "Danke... für alles was du heute schon für mich getan hast." meinte sie dann mit einem fröhlichen, süßem Lächeln. Sie wusste nicht, wie sie sonst danke sagen sollte... Harakiri, hatte ihr schon auf so viele Art und Weisen geholfen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tamaki Suou

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 9:58 pm

cf: Kunstraum

Tamaki kam gähnend rein und sah Harakirir mit einem Mädchen sitzen bei Tee und Musik.
Er lachte innerlich doch sagte nichts wirklich. Setzte sich auf ein SOfa und wartete auf seine Kundinen.
Er wartete besonders auf deine die er gerne hatte. Er sah ab undzu auf die Uhr und wartete das Kohanna kommt. Ja er kannte ihren Namen und freute sich das sie auf dieser Schule war. Das mit Haruhi fuxte ihn denn noch. War es wirklich so wie er mal in einem gespräch gelauscht hatte. Nun saß er dort in Gedanken versunken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 10:11 pm

Auch Harakiri war etwas enttäuscht das die Musik nicht ewig dauern konnte doch musste alles ein Ende finden ob gut oder schlecht. Er sah Sie genau an wie Sie sich wieder distanzierte als brauchte Sie Ihre innere reinigung um am Leben zu bleiben doch da kam Sie wieder auf Ihn zu Umarmte Ihn und....küsste Ihn auf die Wange. Er zuckte zusammen als würde er von einen elektrischen Schlag getroffen. Sie sprach doch das Pochern seines Herzen übertönte jeden Klang und so nickte er nur bis die wirklich grelle rot Fäürbung in seinen Gesicht wich.

Erst jetzt bemerkte er Tamaki und seufzte etwas enttäuscht da er nun nur noch die zweite Geige spielen würde und kniete sich vor Chou.

"Es war mir auch eine Freude meine schöne rosa Rose doch nun solltest du wirklich die Host Club Mitglieder kennen lernen und ich werde mich solang mit einen heißen Tee Vergnügen."

Irgendwie war nach den Worten ein Kloss in seinen Hals aber nun hatte das Spiel sein Ende erreicht und sein Rang als Host abgelaufen wenn dieser Rang nur in seiner Fantasie gewesen ist.

Er schenkte sich Tee in eine weiße Tasse und lehnte sich neben das Fenster um ein Blick nach draußen zu erhaschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chou Tanemura

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 10:28 pm

Es wunderte Chou nicht sonderlich, dass Harakiri wohl ein bisschen erschrocken von ihrer Reaktion war deswegen lächelte sie sanft als er zusammen zuckte und rot wurde. Sie selber war es ja auch geworden - aber es sollte ein kleines Zeichen ihrer Dankbarkeit sein - auch wenn sie sich auf jedenfall noch einmal richtig revangieren wollte.

Doch dann kam Tamaki herein was nun Chou zusammenzucken ließ und sie versteckte sich erst halb hinter Harakiri ehe dieser sich vor sie kniete und davon sprach, dass sie nun die Host-Mitglieder kennen lernen sollte. Irgendwie gefiel ihr das nicht so wirklich, sie hatte doch jetzt Host-Club Spaß gehabt richtig? Andererseits war das nur wieder eine Ausrede für sie selber. "O-Okay..." meinte sie dann zögerlich und warf einen kurzen aber musternden Blick auf den Blonden der sich auf die Couch gesetzt hatte nachdem sie instinktiv erneut einen Schritt weiter zurück ging.
In der Zeit, in der Chou noch so unentschieden da stand hatte sich Harakiri tatsächlich mit einer Tasse Tee an das Fenster zurück gezogen und die Kleine blickte ein bisschen bettelnd zu ihm, als wartete sie darauf das er sagte "Mir ist langweilig komm wir gehen" oder zumindest so etwas in der Art. Sie hätte natürlich auch sagen können, dass ihr all das nun doch unangenehm war aber da kam sie sich so unentschlossen vor.

Sie stand wirklich ein bisschen verloren da, war nun der Meinung das es eine schlechte Idee war hierher zu kommen. Nun hatte sie es zwar geschafft hinein zu gehen, wusste nun allerdings nicht so recht was sie tun sollte. Auf der einen Seite wollte sie lieber weiter mit Harakiri reden - auf der anderen war sie ja wirklich neugierig was die Leute vom Host Club wohl so für Leute waren... wie das so war.
Es fand ein richtiger Krieg in ihr statt und sie blieb stehen, betrachtete ihren Finger der vorher noch von Harakiri verarztet wurde und blieb mitten im Raum stehen, hoffte darauf das ihr noch ein guter Einfal kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoya Otori

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 10:32 pm

Kyoya kam kurtze Zeit später als Tamaki im Host Club an. Als er die Tür öffnette, dachte er noch an nichts böses und wollte einfach alles wie sonst auch vor finden, doch das sollte er gleich mehr oder weniger anders erleben. Als erstes bemerkte er Tamaki der es sich auf dem Sofa gemütlich gemacht hatte, als er nun leise die Tür schloss und sich weiter umsah, bemerkte er auch die mehr oder weniger ungebetenen Gäste. Nun er wusste eigentlich nicht wieso jetzt noch Jemand her kam, dich eigentlich konnte er sich kaum beklagen, schließlich waren sie es die den Host Club geschwänst hatten und sich heute mal im Kunstraum niedergelassen hatten. Er lief an Chou vorbei die er später noch richtig wilkommen heißen würde und lief zunächst auf Harakiri zu, der ganz klar nicht zu ihrer übrlichen Kundschaft gehörte, Männer hatten sie hier normaler Weise nun wircklich keine hier im Host Club. Plötzlich stand er hinter Harakiri, schob mit einer Hand seine Brille hoch und mit der anderen hielt er weiterhin sein Notizbuch fest. ,,Mundet der Tee?", fragte er nur und lies sich zunächst nichts anmerken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 10:41 pm

Harakiri stellte die Tasse Tee weg und sah in die Augen von einen der Host Club Leute Kyoya wie er sich noch errinern konnte. Er war der eher zuferlässige und sehr geschiete Nebenleader und war natürlich in Sorge was ein neues und auch noch männliche Gesicht hier zu schaffen hatte aber da konnte Harakiri Ihn beruhigen das er keine Probleme machen würde.

"Ja der Tee ist sehr gut und wenn ich den Tee erstatten soll schickt mir ne Rechnung aber ich bin nicht wegen dem guten Tee gekommen sondern um mich um dieses Mädchen zu kümmern das unbedingt eine Kundin werden will aber nicht so recht sich traut. Es war keiner da so habe ich Sie ein bisschen aufgemuntert bis Ihr kamt. Ich hoffe ich bereite keine unanehmlichkeiten."

Er nahm wieder die Tasse und mit der anderen Hand winkte er Chou zu Tamaki damit Sie sich traute und nickte.

"Sie schafft es schon man muss Sie nur etwas lockern. Chou geh ruhig hin ich bin bei dir."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoya Otori

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 11:04 pm

Ein Lächeln huschte über sein Gesicht, er hatte tatsächlich vor gehabt sich den unerlaubten Aufenthalt hier auszahlen zu lassen, dann allerdings überkam ihn die Idee vielleicht doch erst einmal abzuwarten und die beiden besser kennen zu lernen, vielleicht würde sich ja noch etwas viel interesannteres ergeben. ,,Normaler weise haben wir hier tatsächlich keine Männlichen Kunden, doch da heute sowieso einige Dinge anders gelaufen sind und du zumindest einen neuen Kunden hergebracht hasst, denke ich werde ich heute über diese Sache hinweg sehen und dir erlauben zu bleiben, würdest du daran denken später die Violiene an ihren dafür vorgesehenen Platz zurück zu stellen?", sagte er mit normalem Tonfall, der dennoch so einiges aussagte wie zum Beispiel das er es nicht umbedingt sehen müsste wie womöglich etwas kaputt gehen würde. Anschließend wandte er sich etwas zur jungen Dame um die Harakiri mit gebracht hatte und schenkte ihr ein Lächeln welches sie hier willkommen heißen sollte. ,,Nun Tamaki sollte eigentlich mit ihrer schüchternen Art umgehen können.", erwähnte er mehr beiläufig.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 11:12 pm

Etwas verschähmt sah er zu der Violine die er unerlaubt benutzt hatte aber was sollte es wenn er Sie nur wegbringen sollte. Kyoya schien doch cooler zu sein als er dachte und war wahrlich darüber froh und wurde auch viel lockerer und erlaubte sich eine eher etwas intime Frage zu stellen wenn er gerade mal hier war und ein echten Host vor der Nase hatte.

"Sag mal Kyoya wie schafft Ihr das eine Rolle zu spielen ohne Gewissensbisse zu haben. Als ich für Chou ein Host gespielt habe so wie ich es mir gedacht hab das es richtig sein müsste habe ich mich etwas unwohl gefühlt da ich nicht Ihre Gefühle mit diesen Schauspiel verletzen wollte."

Er trank den letzten Schluck Tee und sah nun Kyoya statt Chou an und fragte sich was wohl diese Menschen dazu gebracht hatte sowas zu tun? War es wirklich Tamaki der das alles geschaffen hatte und wie war er auf alle gekommen das schien für Ihn ein wahres Rätsel zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoya Otori

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Mo Okt 18, 2010 11:35 pm

Harakiri wurde sichtlich lockerer und hatte sich scheinbar doch vor etwas ernsterem gewappnet, vermutlich hatte er erwartet das er ihn anschreihen würde oder soetwas, nun ihm hatte es auch nicht wircklich gepasst aber er sah es als eine art entschuldigund das sie selbst nicht anwesend gewesen waren. Plötzlich wollte Haraki von ihm wissen, wie sie es schafften sich ganz ihrer Rolle hinzugeben und das wohl ohne irgendwelche gewissensbisse zu bekommen.
,,Nun Haraki, du darfst dich glücklich schätzen, ich werde es dir ausnahmsweise verraten jedoch möchte ich nicht das du es weiter erzählst, obwohl es vermutlich sowieso kein geheimniss ist, es geht einfach nur darum das wir hier über die anderen Mitglieder des Host Clubs ohne ihre einwilligung reden. Also gut, fangen wir mal mit Tamaki als Beispiel an!, man kann es nicht wircklich ein Schauspiel nennen den Tamaki meint jegliche Komplimente bezüglich unserer Kundinen ernst, soweit ich dass beurteilen kann macht er ihnen auch keine falschen Hoffungen, sollte eine der Kundingen sich falsche Hoffnungen auf etwas ernsteres machen, ist es theoretisch gesehen nicht Tamakis Schuld, schließlich kann auch er nur eine Frau wircklich lieben, was nicht heißen soll das er den anderen nicht die Komplimente machen darf die sie nur alzu gerne hören wollen, wer weis vielleicht wird eine von ihnen wircklich Tamakis feste Freundin,....Dann wären da die Zwillinge die Zwillinge die lediglich ihre erliche Geschwisterliebe zum Ausdruck bringen, den Kundinnen gefällt ihre Gesellschaft einfach. Dann währen da noch Mori und Honey, Mori ist ein recht schweigsamer Typ und der kleine Honey ist einfach er selbst, zu guter letzt haben wir da noch Haruhi, ein netter und einfach gestrickter Kerl.", er machte keine einzige Atempause bis er alle Mitglieder vorgestellt hatte und hielt dann für einen Moment inne um Harakiri alles verdauen zu lassen.
,, Wie du siehst ist nicht alles einfach nur ein Schauspiel, wir bieten unseren Kundinen die möglichkeit zu entspannen und vielerlei anderer Dinge die ich nun doch erstmal nicht näher bringen möchte, war es das was du wissen wolltest?", er erkundigte sich danach ob Harakis Durst nach Wissen gestillt war, sich hatte er absichtlich weg gelassen da er einfach nicht gerne viel über sich preisgab, das ein oder andere über die Mitglieder konnte er auch schön geredet haben, das wesentliche stimmte allerdings, was die anderen wircklich dachten musste er nun wircklich sie selbst fragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chou Tanemura

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Di Okt 19, 2010 7:30 am

Chou fand sich selber ziemlich schlimm. Sonst hatte sie nicht gar so viele Probleme Jemanden anzusprechen, aber momentan fiel ihr es wirklich schwer. Vielleicht lag es auch daran, dass es eine neue Situation war? Das sie nicht wusste wie die Hosts so drauf waren? Nun... wenn sie Tamaki und dann Kyoya so beobachtete waren sie doch verschieden - oder täuschte das nur?

Nach einer langen Denkpause und dem kleinen Schubser von Harakiri blickte sie noch einmal kurz hilfesuchend zu ihm ehe sie auf die schnelle genügend Mut sammelte, um dann die Couch mit dem Blondschopf darauf anzusteuern. Harakiri schien sich mit Kyoya zu unterhalten, als würde ihm auch nicht langweilig richtig?
Vor der Couch blieb Chou stehen, lächelte leicht aber sichtlich unwohl weil sie nicht so recht wusste was sie tun sollte "Hallo.." brachte sie dann heraus ehe sie noch einen kurzen Seitenblick zu Kyoya und Harakiri tätigte um nun Tamaki richtig anzusprechen. "...kann ich dir ein wenig Gesellschaft leisten? Tamaki?" fragte sie dann höflich nach, schob sich eine Haarsträhne hinter ihr Ohr und würde sich nicht eher zu im setzen bevor er einwilligte. Er wirkte ein bisschen so als würde er schon auf Jemanden warten, deswegen war sich das Mädchen nicht ganz sicher.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Di Okt 19, 2010 1:01 pm

Harakiri war verblüfft das dies alles kein Schauspiel war sondern lediglich dazu diente diese Mädchen glücklich zu machen mit den Fähigkeiten die einen Gott gegeben hatte. Er sah zu Chou herüber wie verschüchtert Sie bei Ihm stand und sah sich an Tamakis Stelle wie er Chou zu sich bat und Sie einfach glücklich machte mit dem was er eh schon die ganze Zeit tat. Sein Blick wanderte wieder zu Kyoya und dann aus dem Fenster. Seine Gedanken waren so abstrakt wie ein Bild das nur der Schöpfer wissen konnte was hinten den wilden Strichen udn Farben steckte.

//Warum denke ich gerade an sowas wenn ich eigentlich ein Einzelgänger sein wollte, meine Ruhe haben wollte und niemand mich kennen oder anreden sollte. Aber fragen kostet ja schließlich nicht und es hatte ja so spaß gemacht der Tag mit Chou und das Sie am Ende meine Kundin wird das wäre wahrlich eine göttliche Fügung.//

Er sah zu Kyoya und wusste nicht recht wie er anfangen sollte da dies was er bereits getan hatte nicht wirklich das war was man unter einen guten Auftreten verstehen konnte. Er Atmete tief durch und sein Blick war wild und entschlossen.

"Kyoya hättet Ihr noch Platz für einen Host wegen den Kosten brauchst du dir dabei keine Sorgen machen."

Er wartete ab während sein Herz wild in seiner Brust schlug.

//Frauen glücklich machen die schönsten Wesen der Welt dies ist wahrlich das größte was ein Mann tun konnte.//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoya Otori

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Di Okt 19, 2010 1:42 pm

Kyoya schob abermals seine Brille ein stück nach oben, auf siene ganz besondere Art und einen Augenblick lang spiegelte sich das Licht in seiner Brille wieder und verwehrte einen Blick auf seine Augen. Harakiri Ohnataka der gerad noch mehr oder weniger am Host Club gezweifelt hatte, wollte jetzt scheinbar unbedingt beitreten. Er dachte einen Augenblick lang in Ruhe darüber nach und hielt währendessen seine Augen geschlossen. ,,Theoretisch gesehen ist unser Host Club noch nicht voll besetzt und ich habe dies auch nciht allein zu entscheiden, da du zumindest Tamaki ebenfalls mit deiner selbst beeindrucken solltest, jedenfalls suchen wir nach einzigartigen Persöhnlichkeiten für unseren Host Club und keine solchen die unsere Kundinen vomöglich am Ende noch verscheuchen." Auf den Satz mit den Kosten antwortete er zunächst nicht, dass konnte er immernoch später abharken.

Er machte eine kurtze Pause um Harakiri wieder Zeit zum nachdenken zu lassen und fuhr dann fort. ,,Bevor ich dir sage was du zu tun hasst, damit deine Mitgliedschaft überhaupt möglich wird hätte ich gerne von dir gewusst was du getan hasst um deine kleine Freundin hier bei Laune zu halten?", es war ihm wichtig als erstes mehr über Harakiri zu erfahren, den ohne einen Überblick über seine Fähigkeiten zu haben würde er bei ihm nicht weit kommen. Der Tee roch herlich und er hatte lust sich selbst ein wenig einzuschenken, den Gedanken schob er dennoch erstmal bei Seite um sich auf sein ganz eigenes Vorstellungsgespräch zu konzentrieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Di Okt 19, 2010 1:58 pm

Harakiri hatte mit einer ablehnung gerechnet aber genau das gegenteil war der Fall da Kyoya scheinbar für sein Charakter interessierte. Harakiri wollte seine Persönlichkeit wie ein Verkaufsgegenstand anpreisen aber auf seine Art.

"Nun als wir hier waren und ich schon wusste das Sie enttäuscht sein würde da Sie die ganze Zeit schon hier her wollte und dann niemand da war da hab ich mich auf den Stuhl gesetzt und eine Rose genommen um auch ganz den Ablauf des Host Clubs zu entsprechen, danach bat ich Sie mir beim Tee gesellschaft zu leisten und dachte das Musik Ihr dabei gefallen würde so habe ich für Sie Violine gespielt und als Die selbst spielen wollte habe ich Ihre Hände auf der Violine geführt.

Nun man konnte sagen ich bin ein Romantiker zum Hang der schönen Künste wie Musik und Kunst jeglicher Art aber habe auch meine dunkle Seite, keine depremierte oder traurige Seite eher ja wie Ying und Yang. Noch weitere Fragen Kyoya?"

Er war gespannt ob die letzten Worte doch richtg gewählt waren oder ob Sie gar das ausscheiden aus den Bewerbungsgespräch zufolge hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoya Otori

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Di Okt 19, 2010 2:34 pm

Er hörte sich alles ganz genau an, zum Teil glich es seiner Meinung nach dem Verhalten von Tamaki, andererseits spielte hier kaum einer Musik während sie mit den Kunden sprachen, vielleicht sollte er es ja einfach mal darauf ankommen lassen, wenn es nicht klappte, konnte er sich ja immernoch etwas einfallen lassen, heute war ihm so vieles egal was er sonst um so stärker kritisierte. ,,Wenn du das mit der Musik und der Kunst irgendwie einbringen kannst, haben wir mit dir vermutlich mal wieder etwas neues zu bieten, ich persöhnlich spreche dir hiermit eine Probezeit zu, bevor du allerdings anfangen kannst solltest du dein Glück bei Tamaki versuchen, er ist eben so wie ich einer der Gründer des Host Clubs und sollte er nicht einverstanden sein, kann ich da auch so schnell nichts machen!", er stieß einen kurtzen seuftzer aus, setzte seine Brille ab und machte sich daran sie zu putzen.

,,Danach, wenn Tamaki nichts dagegen hat, solltest du dich als nächstes im Kunstraum den anderen Mitgliedern vorstellen und dich mit ihnen verstehen können, es währe schlecht wenn sich die Mitglieder untereinander bekriegen würden.", stellte er seine zunächst letzten Anforderrungen, anschließend würde er mit seiner Probezeit beginnen können eher nicht, da er keine lust hatte beschuldigt zu werden Jemanden ohne Einverständniss in den Club gelassen zu haben schickte er Harakiri zusätzlich noch zu den anderen.
,,Was deine dunkelen Seiten angeht, verschrecke damit blos nicht unsere Kundinnen ich werde in deiner Probezeit auf deine Art und Weise acht geben.", es war keine Drohung oder ähnliches jedoch hielt er es extra streng um ihn einmal mit etwas mühe bei der Arbeit zu beobachten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Di Okt 19, 2010 2:44 pm

Harakiri musste wirklich stark lächeln als Ihn eine Probezet zugestanden wurde und auch die Forderungen würde er in angriff nehmen aber zuerst sollte sich Tamaki um Chou kümmern danach würde er bei Ihm eine Anfrage machen.

Er sah herunter zur Tasse und wollte sich nochmal einschenken doch es wäre unhöflich Kyoya nicht zu fragen ob er auch eine Tasse wollen würde.

"Kyoya auch Tee?"

Er nahm bereits seine Tasse und brachte Sie zur Teekanne um sich nochmals einzuschenken.

"Ich werde alle Forderungen folge Leistens das ist kein Problem aber Tamaki werde ich damit noch nicht beheligen während er eine Kundin hat. Ich danke dir für die Chance und ich werde mir Mühe geben."

Ja alles war doch noch gut gegangen und Harakiri fiel ein Stein vom Herzen auch wenn er angst hatte ein Fehler zu machen würde er alles geben um die Kundinnen die er gewinnen würde glücklich zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoya Otori

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Di Okt 19, 2010 6:14 pm

Harakiri schien ziemlich selbstsicher und dies auch wircklich zu wollen, also sollte er es ruhig auch versuchen, als er ihn dann auch noch nach Tee fragte, verspürte er abermals Durst nach einer schönen Tasse Tee. ,,Ja bitte schenk mir ruhig einen Tee ein.", gab er knapp als Antwort.

Er sah nun kurtz aus dem Fenster und fand das es recht schön draußen aussah, dann ging er zu Harakiri an den Tisch und lies sich langsam auf dem Stuhl nieder.
,,Gut, aber achte bitte darauf das du nicht zu sehr von deiner eigetnlichen Art und weise abkommst, nicht das alles nun doch plötzlich gespielt wirkt oder es womöglich noch unecht wirkt, gib dich also einfach ganz natürlich , das soll jetzt aber keine Einladung dazu sein dich womöglich wie ein Idiot aufzuführen in ordnung?"
Sein Notizbuch plazierte er auf der mitte des Tisches, damit wollte er während seiner Pause nichts zu tun haben, das meiste war außerdem sowieso in seinem Kopf gespeichert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harakiri

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   Di Okt 19, 2010 6:38 pm

Harakiri hörte die Worte die Kyoya sprach während er den Tee einschenkte. Er musste also so natürlich sien wie möglich kein Problem denn verstellen das tat er gar nicht gerne. Der süße Tee in der doch so schönen Teetasse platziete er sorgfälltig auf den Tisch vor Kyoya und setzte sich dann neben Ihn um vielleicht mit Ihm ein normales Gespräch zu beginnen das nicht mit der Probezeit und den Folgerungen zu tun hatte.

Den Tee nippte er kurz an und stellte Ihn wieder ab ohne nachzudenken irgendwie bei sich selbst Zucker rein zu tun, aber dennoch schmeckte der tee recht gut. Von Kyoya hatte er fiel gehört doch selbst schien er nicht begeistert etwas von sich selbst zu erzählen oder gar presizugeben daher würde wohl er anfangen müssen von sich zu erzählen oder Fragen zu stellen obwohl er lieber antwortete wie fragte.

"Tamaki und du seit also die Gründer des Host Clubs. Der Club scheint wirklich begeisterungen bei allen zu finden obwohl der größte Nutzen wohl die Mädchen haben würden. Ich bin gespannt auf meine Probezeit und die Kundinen die ich wohl bekommen werde. Du bist für die Organisation zuständig und fürs Finanzielle soviel ich gehört habe aber dir scheint gar nicht auszumachen soviel zu tun du bist eher jemand der sowas schätzt oder?"

Harakiri hatte seine Probleme ein normales Gespräch mit Kyoya zu führen da er Ihn als Respektsperson ansah das war bei Tamaki nicht der Fall er sah Ihn eher als Gesprächspartner für alle Bereiche. Ob es wirklich bei jeden anders war das würde sich herausstellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder   

Nach oben Nach unten
 
Musikraum/Hier Treffen sich die Host Club Mitglieder
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wie bekomme ich meine Ex zu einem treffen bzw. das sie sich
» Meine Ex will sich nicht mit mir treffen
» er hat sich gemeldet
» Ex bittet um Treffen, ich bin unentschlossen...
» Treffen mit der Ex - Verhaltenstipps

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ouran high school host club :: Ouran High School :: Klassenräume-
Gehe zu: